Recovery Fehlermeld...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Recovery Fehlermeldung wg. falscher Version

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
852 Ansichten
(@bionicwave)
Active Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hallo Zusammen,

ich hab hier eine Installation von Exchange 2019 Std auf Windows Server 2019 Std vorliegen. (als VM auf Hyper-V)

Der Server muss neu installiert werden. Also ganz nach Anleitung einen neuen Windows Server 2019 installiert, den alten Exchange vom Netz genommen und den neuen reingebracht.

Nach dem alle Voraussetzungen installiert waren habe ich die aktuelle ISO vom CU12 heruntergeladen und das Setup gestartet.

Allerdings dauert es nicht lange bis folgende Fehlermeldung erscheint:

setup.exe /IAcceptExchangeServerLicenseTerms_DiagnosticDataOFF /Mode:RecoverServer /Targetdir:"F:\EXCHANGE-INST"

Microsoft Exchange Server 2019, kumulatives Update, unbeaufsichtigte Installation 12

Dateien werden kopiert...
Dateikopiervorgang beendet. Setup erfasst nun zusätzliche für die Installation erforderliche Informationen.

Sprachen
Postfachrolle: Transportdienst
Postfachrolle: Clientzugriffsdienst
Postfachrolle: Postfachdienst
Verwaltungstools
Postfachrolle: Clientzugriffs-Front-End-Dienst
Postfachrolle: Front-End-Transport-Dienst

Die Voraussetzungen für Microsoft Exchange Server werden überprüft

Voraussetzungen werden konfiguriert ABGESCHLOSSEN
Analyse der Voraussetzungen FEHLER

Zur Durchführung einer Wiederherstellung dieses Servers muss die Exchange Server-Version Version 15.2 (Build 1118.21) oder höher verwendet werden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://technet.microsoft.com/library(EXCHG.150)/ms.exch.setupreadiness.DrMinVersionCheck.aspx

Ich habe etwas länger gebraucht um zu verstehen, das die heruntergeladene CU12 natürlich NICHT die aktuelle Versionsnummer hat, da die CU´s ja immer nur jedes halbe Jahr erneuert werden.

Die Setup.exe gibt tatsächlich das Build 15.2.1118.7 an (von April 22).

Ich kann verständlicherweise leider nicht Monate warten, bis ein neues CU zur Verfügung steht.

Gibt es alternativen, die ich versuchen könnte, um den alten Server durch einen neuen zu ersetzen?

Kann ich evtl. die ISO aktualisieren?

 

Ich weiss momentan nicht weiter. Der alte Server läuft momentan wieder, aber der muss wirklich schnell ersetzt werden.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

 

gruß

Bio


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
Frank Zöchling
(@franky)
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 512
 

Hallo Bio,

schau mal den Hinweis bei den gerade veröffentlichten Updates an:

https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/released-february-2023-exchange-server-security-updates/ba-p/3741058

  • Version error when you install Exchange Server in RecoverServer mode – going forward, February 2023 and newer SUs will not cause this issue (but modifications made by the January 2023 SU might still require manual action during a server recovery operation, so the steps outlined in the article might still apply with later SUs installed)

Hier solltest du dann fündig werden:

https://learn.microsoft.com/de-de/exchange/troubleshoot/setup/version-error-in-recover-server-mode-install

Beste Grüße,

Frank


   
AntwortZitat

(@bionicwave)
Active Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 6
Themenstarter  

@franky Hey, Danke für den Link.

Ich war tatsächlich schon im ADEditor und hab mir die serialNum vom Exchange angesehen. War aber zu Feige (zu Vorsichtig) die einfach per Hand zu ändern :-)

Das ist aber die Methode, die Microsoft vorschlägt (mit Powershell). 

Auf jeden Fall vielen Dank für den Hinweis. Das hilft mir sehr.

gruß

Bio


   
AntwortZitat
Teilen: