Postfächer Zusammen...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Postfächer Zusammenführung

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Reactions
4,464 Ansichten
(@komod)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 5
Themenstarter  

Hallo Zusammen,

aufgrund einer Umfirmierung wird die Gegebenheit dass bestimmte Personen ein Postfach der Domäne A und ein Postfach der Domäne B besaßen hinfällig und zukünftig benötigen die Benutzer nur noch Postfach A. Postfach B soll aufgelöst werden, die E-Mails von Postfach B müssen den Benutzern in Postfach A aber weiterhin zur Verfügung stehen und Postfach A muss auch weiterhin E-Mails die trotzdem an die "alte" Adresse von Postfach B gesendet werden empfangen können.

Nun zu meiner Frage, kennt jemand eine elegante Lösung um Posteingänge incl. Unterordner von Postfach B nach Postfach A zu verschieben ohne extra einen New-MailboxExportRequest und New-MailboxImportRequest durchführen zu müssen?

Danke und viele Grüße
Dominic

 

 


   
Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Honorable Member Admin
Beigetreten: Vor 14 Jahren
Beiträge: 512
 

Hallo Dominic,

ich würde dies tatsächlich mittels Export und Import lösen, der komplette Vorgang lässt sich ja ziemlich gut per Script durchführen. Also auch das Hinzufügen der alten E-Mail Adressen zu den neuen Zielpostfächern. Falls du doch lieber ein Tool nutzen möchtest, dann hätte ich hier zwei Vorschläge:

https://www.codetwo.de/exchange-migration/ (kleine Umgebungen)

https://www.quest.com/de-de/migration-manager/ (große Umgebungen)

Gruß,

Frank


   
AntwortZitat

(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 263
 

Hallo Dominic,

 

kommt auch drauf an, wie die Quellumgebungen aufgebaut sind und wiegroß die ganze Umgebung ist. Für ein paar Postfächer kann man das ddurchaus mit Ex/Import PST machen. Wenn die mehrere 1000 Leute hast, ist eine Migrationssoftware was Feines, kostet dann aber auch ordentlich, je nach Funktionsumfang.

Wenn alles basierend auf AD und Exchange wäre, kann man auch mit Boardmitteln migrieren. AUch hier ist der Zeitfaktor nicht zu unterschätzen, bis alles läuft. Grade eine längere Koexistenzphase kostet Zeit, damit/bis alles läuft (Bsp F&B, Kalendereinladungen, Berechtigungen etc)

 

Gruß,
Monthy


   
AntwortZitat
Teilen: