Benachrichtigungen
Alles löschen

Nach CU Update die Sicherheitsupdates?


(@tonibert)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

Hallo,

ich habe alle Server auf das CU23 gehoben.

Muss ich nun noch die Sicherheitsupdates nachinstallieren? Ich habe diese hier gefunden oder ist das beim CU mit drin?

Ich habe vor dem Update den Server komplett upgedatet.

Nun entspricht ja ein neues CU einer Neuinstallation. Also muss ich nun noch die benannten 4 Updates nachinstallieren?

Oder muss ich sogar die Updates vom CU22,CU21 etc. installieren - ich glaub ja nicht aber ich möchte es lieber klären. (ich komme von einem sehr alten CU )

Danke für eure Hilfe!


Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 487
 

Hallo Tonibert,

du musst immer nur die Sicherheitsupdates nachinstallieren, welche nach dem letzten CU veröffentlicht wurden. Im nächsten CU sind dann auch wieder die vorher veröffentlichten Sicherheitsupdates enthalten.

Gruß,

Frank


AntwortZitat
(@tonibert)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

Danke Frank!


AntwortZitat
(@tonibert)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

Hallo Frank,

ich dann doch nochmal. Wenn ich das richtig interpretiere benötige ich aber nur das letzte Update? Die vorherigen Updates sind dann im letzten Sicherheitsupdate enthalten.

image
Diese r Beitrag wurde geändert Vor 9 Monaten von Tonibert

AntwortZitat
(@tonibert)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

Nun habe ich mich noch weiter in das Thema eingelesen. Bei den letzten Updates (KB4536988,KB4523171,KB4509409) gab es ja verschiedende Fehler nach der Installation. Daraus hab ich mir abgeleitet, dass ich das Update via cmd als " als Administrator ausführen" starte.

Zu dem letzen Update habe ich bisher nicht wirklich Fehler gefunden.

Also reicht abschließend:

Nur das letzte Update (KB4581424)installieren?

die cmd als Administrator ausführen

und somit bin ich aktuell?

Gibt es hier dann bekannte Probleme?

Vielen Dank für eine Antwort

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 9 Monaten von Tonibert

AntwortZitat
(@tonibert)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 26
Themenstarter  

Hallo,

ich habe das Update nun durchgeführt.

Bei mir gab es 2 unterschiedliche Probleme:

Auf dem ersten Server konnten, wie angedeutet nicht alle Dienste, gestartet werden.

Ich hatte mir vorher alle Dienste, den Status und den Starttype per Powershell abgefragt und abgespeichert.

Hier war u.a. auch der IIS Dienst nicht mehr auf automatisch gestellt.

Alle Dienste wieder so eingerichtet wie vor dem Update und alles lief.

Auf meinem 2. Server bekam ich eine andere Fehlermeldun während der Updateprüfung:

The Setup Wizard has determined that Certificate Revocation List (CRL) checking is enabled on this computer. CRL checking can significantly slow the installation of this package.

Extras — Internetoptionen — Erweitert

Jetzt sucht ihr bei den Punkten den Unterpunkt Sicherheit heraus.

Hier entfernt ihr nun das Häkchen bei „Auf gesperrte Zertifikate von Herausgebern überprüfen.

Nach dem Update habe ich die Einstellungen wieder aktiviert.

Hier waren die Dienste dann alle ok.

Spannend ist, dass bei meinem ersten Server die Haken ebenfalls aktiv waren und ich weder den Hinweis bekam, noch das Update sehr lange lief.

Vielleicht hilft es jemandem.


AntwortZitat

Teilen: