Exchange 2013 CU23 ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange 2013 CU23 - externe Mails kennzeichnen - Anonym Relay ebenfalls "extern"

2 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
581 Ansichten
(@erzbengel)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Schönen guten Tag ins Forum,

ich habe ein kleines Problem, welches ich gern mit euch besprechen würde:

Gestern habe ich die Regel zum Kennzeichnen externer Mails aktiv gesetzt.

( https://www.frankysweb.de/tipp-massnahmen-gegen-emotet/
Externe Mails kennzeichnen)

Jetzt werden allerdings auch alle Mails, die über das Anonyme Relay via SMTP versendet werden, ebenfalls gekennzeichnet.
Das ist bei Scan2Mail & automatisierten Mails aus Applikationen etwas unschön.

Nun möchte ich aber aus Sicherheitsgründen nicht alle Mails der Domain freigeben sondern nur eine Hand voll, am besten durch eine Art Whitelist.

Z.B. scan@domain.de & ticket@domain.de sind erlaubt und werden nicht gekennzeichnet.

Aber xyz@domain.de & abc@domain.de sind nicht bekannt & werden gekennzeichnet.

Kann man die Regel, welche mit dem Skript (Link am Anfang) erstellt wurde dahin gehend erweitern?

Vielen Dank für eure Meinungen & Unterstützung.

MfG Erzbengel


   
Zitat
(@erzbengel)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Ich habe die Lösung gefunden:

Folgende Bedingung habe ich der Regel hinzugefügt:

Außer wenn...
Die Absenderadresse enthält...

und hier zum Beispiel "scan@domain.com"

Eine weitere Auffälligkeit habe ich bemerkt: wenn ich eine Scan2Mail Mail erhalte, enthielt diese vor Anwendung der Nachrichtenfluss Regel das gescante Dokument als PDF Anhang.
Nach Anwendung der Regel befindet sich eine MSG Datei im Anhang & diese beinhaltet dann das Scan PDF.

Kann man diesen Schritt sparen, sodass die Mail wie bisher direkt mit PDF Anhang zugestellt wird?

Mit freundlichen Grüßen

Erzbengel


   
AntwortZitat

Teilen: