SMTP Authentifizier...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

SMTP Authentifizierung an Exchange 2010

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
2,275 Ansichten
(@blind3d)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Moin zusammen,

ich bin leider nicht ganz fit, was Exchange angeht und brauche daher Eure Hilfe. 

 

Ich versuche die Cloud-Anwendung Personio mit unserem Exchange 2010 kommunizieren zu lassen.

Personio Anleitung P1

Personio Anleitung P2

Damit die beiden Systeme miteinander reden können, muss ich also diesem Portal gestattet, sich auf unserem Exchange, mit einem dort angelegten Konto, von extern via SMTP zu authentifizieren.

Ist das mit Exchange 2010 überhaupt möglich?

Ich habe einen Empfangsconnector angelegt, der den IPs aus dem Personio-Artikel den Zugriff über die Berechtigungsgruppen Ex-Server/-Benutzer und über die Standard Auth-Methoden aus diesem Artikel erlaubt.

Zudem habe ich dem Konto, das sich von extern anmelden soll, folgende Rechte auf dem Connector gegeben via PS.

 

ms-exch-smtp-accept-authoritative-domain-sender

ms-exch-smtp-accept-any-sender

ms-Exch-Accept-Headers-Routing

ms-Exch-SMTP-Accept-Any-Recipient

ms-Exch-SMTP-Submit

 

Freue mich auf Eure Antworten.

 

Danke :)

Dieses Thema wurde geändert Vor 2 Jahren von blind3d

   
Zitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 

Personio ist leider so eine eklige Cloud Applikation die nicht in der Lage ist das SMTP Handling vernünftig abzufackeln und statt dessen auf die Freischaltung eigener authentifizierender SMTP Server setzt (wenn man nicht O365 nutzt). Das habe ich bei uns nicht umgesetzt, so dass eben dann die Benachrichtigungen von @m.personio.de kommen. Normalerweise wäre das mit ein bisschen DKIM und einem Personio Mailservice gar kein Problem, aber das interessiert die Anbieter solcher Lösungen ja nicht. Aber da gesellt sie sich ja zu diversen cloudbasierten Ticketsystemen, die das auch alle nur mit POP3/IMAP4 und SMTP hinbekommen, anstatt bspw. einfach per EWS. ;)


   
AntwortZitat

NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1476
 
Veröffentlicht von: @blind3d

Zudem habe ich dem Konto, das sich von extern anmelden soll, folgende Rechte auf dem Connector gegeben via PS.

 

ms-exch-smtp-accept-authoritative-domain-sender

ms-exch-smtp-accept-any-sender

ms-Exch-Accept-Headers-Routing

ms-Exch-SMTP-Accept-Any-Recipient

ms-Exch-SMTP-Submit

Warum eigentlich? Port 587 sollte normalerweise doch korrekt konfiguriert sein (also der Default Client Connector).


   
AntwortZitat
(@blind3d)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

@norbertfe Ich habe, wie oben erwähnt, leider wenig Erfahrung mit Exchange und der Provider noch viel weniger.. Ich melde mich von Personio aus ja mit SMPT auf dem Exchange mit dem Konto XY an, so die Theorie.

Daher dachte ich, ich müsste dem Account XY noch spezifisch die Rechte aus dem MS KB Artikel für den Connector geben. 
Also wenn wir das nutzen wollen, werden wir das auch nur mit der @m.personio.de Adresse machen können, wenn ich das richtig verstanden habe.

 

Danke für deine Hilfe :)


   
AntwortZitat

Teilen: