Cross Forest Migrat...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Cross Forest Migration - Fehler OwaURLIsOutOfDateException

2 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
644 Ansichten
(@sebastian_hoffmann)
New Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 1
Themenstarter  

Ich habe das bereits vor 2 Minuten im TechNet gepostet, für den Fall, dass dort aber Reaktionen ausbleiben, oder hier die kreativeren Köpfe sitzen, erlaube ich mir einfach mal das Posting hier 1:1 hin zu übernehmen und hoffe ihr habt eine Idee was hier getan werden kann:

ich versuche eine Cross Forest Migration mit folgenden Voraussetzungen durchzuführen:

Quelldomain KundeA.local mit Exchange 2010

Zieldomain KundeB.local mit Exchange 2016 und Exchange 2019

Ziel des Kunden ist es, dass die Postfächer alle auf dem / den neuen Exchanges in der anderen Domain laufen, die Quelldomain soll jedoch weiterhin erhalten bleiben und die User sollen sich auch alle wie gewohnt überall mit KundeA\Username anmelden können. Es soll also nahezu nahtlos weiter gehen. Hintergrund ist, dass Kunde B über eine neue Serverinfrastruktur verfügt und KundeA und KundeB auf anderer Ebene organisatorisch zusammengefasst wurden. Also soll nichts mehr in die Infra von KundeA investiert werden, aber auch erstmal nichts weiter verändert werden. Man will nur die dringendsten Probleme jetzt angehen.

Bidirektionale Vertrauensstellung existiert, Conditional Forwarding ebenfalls, Namensauflösung ist nach allen Tests problemlos möglich.

Ich mache das zum ersten Mal und habe dazu folgende Anleitung gefunden:
https://www.petenetlive.com/KB/Article/0001356

Die Migration des Testpostfachs (verschiedene neu angelegte Postfächer probiert) läuft wie in der Anleitung, jedoch kann ich nach der Migration keine Verbindung mehr mit Outlook herstellen, auch der Aufruf via OWA scheitert. Egal ob das Postfach zum 2016er oder 2019er migriert wird.

Rufe ich das Postfach vom alten Exchange aus auf (so wie es der User machen würde), erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Nicht verarbeiteter Ausführungsfehler
Beschreibung: Unbehandelte Ausnahme beim Ausführen der aktuellen Webanforderung. Überprüfen Sie die Stapelüberwachung, um weitere Informationen über diesen Fehler anzuzeigen und festzustellen, wo der Fehler im Code verursacht wurde.

Ausnahmedetails: Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.OwaURLIsOutOfDateException:

Quellfehler:

Beim Ausführen der aktuellen Webanforderung wurde einen unbehandelte Ausnahme generiert. Informationen über den Ursprung und die Position der Ausnahme können mit der Ausnahmestapelüberwachung angezeigt werden.

Stapelüberwachung:


[OwaURLIsOutOfDateException]
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.RequestDispatcher.GetOwaUrlForExternalMailbox(OWAMiniRecipient owaMiniRecipient) +510
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.RequestDispatcher.GetExchangePrincipal(OwaContext owaContext, ExchangePrincipal& exchangePrincipal) +311
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.RequestDispatcher.PrepareRequestWithoutSession(OwaContext owaContext, UserContextCookie userContextCookie) +251
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.RequestDispatcher.AcquireAndPreprocessUserContext(OwaContext owaContext, HttpRequest request) +786
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.RequestDispatcher.InternalDispatchRequest(OwaContext owaContext) +836
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.RequestDispatcher.DispatchRequest(OwaContext owaContext) +65
   Microsoft.Exchange.Clients.Owa.Core.OwaRequestEventInspector.OnPostAuthorizeRequest(Object sender, EventArgs e) +285
   System.Web.SyncEventExecutionStep.System.Web.HttpApplication.IExecutionStep.Execute() +80
   System.Web.HttpApplication.ExecuteStep(IExecutionStep step, Boolean& completedSynchronously) +171

 

Im OWA der Zielserver ist eine Authentifizierung gar nicht möglich, da ich mich im Gegensatz zur Quelldomain nicht mit DOMAIN\Username, sondern nur mit USERNAME anmelde (könnte da schon der Fehler liegen?).
Melde ich mich am Zielserver im OWA jedoch z.B. als Administrator an, gebe diesem Vollzugriff auf das migrierte Postfach und öffne das dann ("anderes Postfach öffnen"), so funktioniert das. Also wurde es korrekt übertragen.

Outlook selbst kann ebenfalls keine Verbindung herstellen.

 

Zu der o.g. Fehlermeldung findet man leider alles mögliche, aber nichts was mich bislang weiter gebracht hat.


   
Zitat
(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 262
 

Hi,

OutOfDateException

 

https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/troubleshoot/administration/outlook-web-app-address-is-out-of-date-error-when-accessing-owa

welche Outlookversionen aus der Quelle gehen gegen Exchange 2016/2019...noch supportet oder ggf auf der anderen Seite eingeschränkt/verboten?

Im OWA der Zielserver ist eine Authentifizierung gar nicht möglich, da ich mich im Gegensatz zur Quelldomain nicht mit DOMAIN\Username, sondern nur mit USERNAME anmelde (könnte da schon der Fehler liegen?).

die Art der Auth sollte schon angepasst werden. Ideal wäre ggf integrierte Auth, wenn du einen vollwertigen Trust hast. Hast du auf dem Trust die Sid Filterung deaktiviert?

https://www.pointdev.com/en/faq/faq-ideal-administration-how-enable-disable-filtering-sidhistory-netdom-trust-id-372.html

 

LinkedMasteraccount passt?

Autodiscover etc passend konfiguriert in der Quellumgebung, sodass die Clients nach Umstellung die neue Umgebung finden? 

Zertifikate im Ziel enthalten die SMTP Domäne(n), damit Autodiscover funktioniert bzw es wurden SRV Records gesetzt?

Zeit in den beiden AD's ist identisch? (Authentifizierungsprobleme möglich, wenn zu weit auseinander)

Gruß,
Ralf


   
AntwortZitat

Teilen: