Notifications
Clear all

Zuweisung eines Clients zu bestimmter GPO Anhand von Benutzeranmeldung  

  RSS

(@kingkis)
Active Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 7
22. Januar 2020 08:54  

Hallo zusammen,

 

ich weiß nicht ob es hierfür überhaupt eine realisierbare Möglichkeit gibt. Dennoch stelle ich mal diese Frage an euch und lasse mich überraschen.

Folgendes Szenario:

Unternehmen hat verschiedene WSUS Gruppen, mit unterschiedlichsten automatischen Update Genehmigungen.

Kunde möchte das ganze nun fast komplett automatisch abgewickelt haben.

Im Moment ist es so, dass die Clients händisch in die jeweilige Sicherheitsgruppe geschoben werden.

Diese SG ist dann über einen Sicherheitsfilter auf die jeweilige GPO verknüpft.

Die GPO verschiebt dann schlussendlich den Client in die richtige WSUS Gruppe.

 

Nun zur Frage:

Ist es möglich das auch anhand von Benutzern zu lösen? 

Jeder Client hat ja im AD das Atribut "verwaltet von".

Kann ich Anhand von einem Script alle "Verwaltet von" Clients der User einer Sicherheitsgruppe, eine Sicherheitsgruppe zuweisen? 

 

Ich weiß nicht genau wie ich das vernünftig rüber bringen soll. Für mich macht das wenig Sinn. Ob ich es an der Stelle anfasse oder an der anderen...am Ende kommt es auf den selben Arbeitsaufwand an. 

 

Liebe Grüße Kingkis

 


Zitat
Schlagwörter für Thema
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: 10 Jahren zuvor
Beiträge: 303
22. Januar 2020 20:27  

Servus,

schau dir mal das Feature "Zielgruppenadressierung" an. Bin mir nicht ganz sicher ob ich dein Problem richtig verstanden habe:

https://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/filtern-von-gruppenrichtlinien-anhand-von-benutzergruppen-wmi-und-zielgruppenadressierung/

Ggf. könnte man dies auch via Variable lösen.

Gruß,

Frank


AntwortZitat
(@kingkis)
Active Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 7
23. Januar 2020 08:34  

@franky

Danke für deine Rückmeldung,

 

ich glaub ich hab die Frage etwas falsch formuliert.
Zielgruppenadressierung funktioniert bei dieser WSUS Gpo leider nicht.

Der Kunde möchte quasi, dass die GPO der WSUS Pilotgruppe nicht dem CLient zugewiesen wird sondern dem Benutzer und dann quasi nur der Client der vom Benutzer der Gruppe verwaltet wird (AD Einstellung: Verwaltet von).

Im Prinzip macht das Zuweisen von einer WSUS GPO an einen User absolut keine Sinn, da die Computereinstellungen auf den Client wirken.

Der Kunde möchte sich das ganze vereinfachen in dem er den zugehörigen Client des Pilotbenutzers nicht mehr händisch hinzufügen muss.

 

Liebe Grüße Kingkis


AntwortZitat
Share: