Notifications
Clear all

Exchange 2010 Hybrid Migration  

  RSS

(@burny92)
New Member
Beigetreten: 4 Monaten zuvor
Beiträge: 1
5. August 2020 15:57  

Servus Leute,

ich habe mittlerweile ein paar Probleme und komme da aktuell nicht weiter...
Ich möchte eine Migration von Exchange Server 2010 (aktuellster Stand) zu Exchange Online durchführen, als Zwischenschritt nutze ich daher aktuell die Hybrid Möglichkeit (minimale Hybrid Lösung). Ich habe auch bereits 3 (Test)Postfächer erfolgreich in die Cloud migriert. Leider habe ich jedoch einige Probleme festgestellt:

- nach der Migration eines Kontos ist der Zugriff auf die öffentlichen Ordner der on premise Lösung nicht mehr möglich. Es erscheint lediglich im Outlook der Punkt "Öffentliche Ordner --> Alle Öffentlichen Ordner, beim erweitern kommt folgende Fehlermeldung: "Der Ordner kann nicht erweitert werden. Fehler bei der Anmeldung bei Microsoft Exchange".  Diese Anleitung habe ich dafür abgearbeitet: https://docs.microsoft.com/de-de/exchange/collaboration-exo/public-folders/set-up-legacy-hybrid-public-folders
- E-Mail Versand/Empfang klappt soweit einwandfrei, lediglich E-Mails vom Online Exchange können nicht an die on premise User geschickt werden, irgendwas klappt da wohl nicht mit dem Routing. Andersrum geht es jedoch. Fehlermeldung aus Outlook des O365 Users: "USER wasn't found at DOMAIN.COM."
- Online Exchange User, welche sich am on premise OWA anmelden, werden nicht korrekt umgeleitet, es kommt lediglich eine Fehlermeldung (Ist zum Glück nicht tragisch, über outlook.office.com geht es ja).

Das Betriebssystem der Exchange Server (2 Stk.) ist Windows Server 2008 R2 Standard. Alle Postfächer wurden bereits auf einen Exchange Server verschoben, auf dem einen leeren Exchange Server ist nur noch die Public Folder Database. Outlook Anywhere ist eingerichtet und funktioniert, SSL Zertifikat (Nicht selbstsigniert) ist vorhanden und gültig, die MX Einträge verweisen weiterhin auf die on premise Lösung. IDfix Tool durchlaufen lassen und Fehler korrigiert, AD Connect ist eingerichtet und läuft, Hybrid Configration Wizard ist eingerichtet (minimale Hybrid Lösung).

Habt Ihr eine Idee, wie ich die Probleme nun sinnvoll analysieren und lösen kann? Leider bin ich in Sachen Exchange Migration noch nicht so fit.
Vielen Dank schon mal im Voraus!

 

Mit freundlichen Grüßen,
Burny92

Dieses Thema wurde geändert 4 Monaten zuvor von Burny92

Zitat

Share: