Zugriff verweigert ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Zugriff verweigert Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema "about_Remote_Troubleshooting".

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
196 Ansichten
(@frank0910)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 2
Themenstarter  

Guten Morgen zusammen,

ich habe leider einen Exchange Server welcher einwandfrei funktioniert - mich aber nicht mehr in die EX-Managementkonsole rein lässt..... Fehler ist folgender.... kann mir jemand helfen? Ich bin schon seit Stunden am googeln :(

 

Willkommen bei der Exchange-Verwaltungsshell.

Vollständige Liste der Cmdlets: Get-Command
Nur Exchange-Cmdlets: Get-ExCommand
Cmdlets, die einer bestimmten Zeichenfolge entsprechen: Hilfe *<string>*
Allgemeine Hilfe abrufen: Hilfe
Hilfe für ein Cmdlet abrufen: Help <cmdlet name> oder <cmdlet name> -?
Exchange-Teamblog: Get-ExBlog
Vollständige Ausgabe für einen Befehl anzeigen: <command> | Format-List

Kurzübersichtsleitfaden anzeigen: QuickRef
Tipp des Tages Nr. 91:

Verwenden Sie diesen Befehl, um alle Anforderungen zur Postfachverschiebung für Postfächer auf den aktiven Postfachdatenbankkopien zu ermitteln, die auf dem angegebenen Postfachserver gehostet werden. Dieser Befehl gibt den Anzeigenamen, den Status der Verschiebungsanforderung sowie die Datenbank zurück, in welche das Postfach verschoben wird.

$(Get-MailboxDatabaseCopyStatus -Server MBX01 | ?{ $_.status -eq "Mounted" }) | %{ Get-MoveRequest -TargetDatabase $_.DatabaseName }

AUSFÜHRLICH: Verbindung mit EX01.DOMAIN.local wird hergestellt.
New-PSSession : [ex01.DOMAIN.local] Beim Verbinden mit dem Remoteserver "ex01.DOMAIN.local" ist folgender Fehler aufgetreten:
Zugriff verweigert Weitere Informationen finden Sie im Hilfethema "about_Remote_Troubleshooting".
In Zeile:1 Zeichen:1
+ New-PSSession -ConnectionURI "$connectionUri" -ConfigurationName Micr ...
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
+ CategoryInfo : OpenError: (System.Manageme....RemoteRunspace:RemoteRunspace) [New-PSSession], PSRemotingTran
sportException
+ FullyQualifiedErrorId : AccessDenied,PSSessionOpenFailed

Dieses Thema wurde geändert Vor 4 Wochen von frank0910

   
Zitat
(@jenny)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 55
 

Hast du bei deinem Benutzer die Option RemotePowerShellEnabled vielleicht deaktiviert?

Get-User -Identity "<UserIdentity>" | Format-List RemotePowerShellEnabled

 

https://learn.microsoft.com/en-us/powershell/exchange/control-remote-powershell-access-to-exchange-servers?view=exchange-ps&viewFallbackFrom=exchange-ps%22%20%5Cl%20%22use-the-exchange-management-shell-to-enable-or-disable-remote-powershell-access-for-a-user


   
AntwortZitat

(@frank0910)
New Member
Beigetreten: Vor 4 Wochen
Beiträge: 2
Themenstarter  

Hallo Jenny,

danke für deine Antwort :) war jetzt ein paar Tage nicht an dem Problem - leider läuft am Mittwoch das Zertifikat ab ;( und dann bekomm ich Probleme da ich das ja aktuell nur noch per EX.PS aktualisieren kann.... mit dem nächsten Update soll es ja wieder möglich sein dies per Webkonsole zu aktualisieren.....

 

Leider komme ich bei der Exchange Power Shell und auch bei der Powershell keine passenden Ergenisse...... (war mir jetzt nicht sicher ob <> dazu oder weg daher 2x)

 

[PS] C:\Windows\system32>Get-User -Identity "<Administrator>" | Format-List RemotePowerShellEnabled
Get-User : Die Benennung "Get-User" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines
ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern
enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
In Zeile:1 Zeichen:1
+ Get-User -Identity "<Administrator>" | Format-List RemotePowerShellEn ...
+ ~~~~~~~~
+ CategoryInfo : ObjectNotFound: (Get-User:String) [], CommandNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException

[PS] C:\Windows\system32>Get-User -Identity "Administrator" | Format-List RemotePowerShellEnabled
Get-User : Die Benennung "Get-User" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines
ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern
enthalten), und wiederholen Sie den Vorgang.
In Zeile:1 Zeichen:1
+ Get-User -Identity "Administrator" | Format-List RemotePowerShellEnab ...
+ ~~~~~~~~
+ CategoryInfo : ObjectNotFound: (Get-User:String) [], CommandNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : CommandNotFoundException


   
AntwortZitat
(@jenny)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 55
 

get-user ist ein Exchange cmdlet. Du mußt das Exchange Snap-In laden.

s. https://www.alitajran.com/disable-remote-powershell/ Abschnitt "Admin account locked out from remote PowerShell"


   
AntwortZitat

Teilen: