Exchange Active Syn...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange Active Sync / Probleme beim Sync mit Android

3 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
206 Ansichten
(@trboeh)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo zusammen,

ich habe da ich ein ziemlich merkwürdiges Phänomen mit einem on-prem

Exchange 2019 CU 14 (alle Updates bis Mai installiert).

Der Samsung Mailclient synct keine Mails nachdem der Account hinzugefügt wurde.

Der Microsoft Connectivity Checker liefert auch Fehler (siehe Anlage) mit zu wenig Berechtigung?!

Es gibt aktuell zwei Benutzer die seit Jahren Active Sync nutzen – bei diesen beiden Accounts funktioniert

es einwandfrei.

Dem Account ist die Nutzung von Active Sync erlaubt.

Der Server hat beide DCs als DNS eingetragen.

Auch wenn es nicht exakt die gleiche Fehlermeldung ist, habe ich das hier bereits eingestellt:

https://learn.microsoft.com/en-us/archive/blogs/karthikm/error-problem-4003-insuff_access_rights

Jetzt habe ich keine Ideen mehr...

Würde mich freuen, wenn jemand von Euch mich erleuchten könnte. 😉 

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Marcus


   
Zitat
(@trboeh)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

... als Ergänzung: Beim Hinzufügen des Postfachs am mobilen Gerät erscheint auch nicht mehr die Anzeige des Exchange Servers

für den Zugriff zur Verwaltung des Devices.

Im Admin Center wird beim Benutzer nach dem das Postfach unter Android hinzugefügt wurde, auch kein mobiles Endgerät angezeigt.


   
AntwortZitat

(@trboeh)
Active Member
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

So, hab's selbst hinbekommen.

Der Fehler lag daran, daß beim entsprechenden Benutzer im AD die Berechtigungen wieder aus Standard gesetzt werden

mussten.

Da hat mal irgendwer daran rumgeschraubt.

Das da hat auch dabei geholfen: https://www.msxfaq.de/konzepte/adminsdholder.htm


   
AntwortZitat
Teilen: