Clients verlieren s...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Clients verlieren sporadisch Verbindung zu Exchange 2019

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
115 Ansichten
(@computerdienst)
New Member
Beigetreten: Vor 1 Monat
Beiträge: 1
Themenstarter  

Guten Tag zusammen

Ich habe hier ein kleines Problem was mich langsam wahnsinnig macht.

Problem: Ein Userkonto - welches auf zwei PCs verwendet wird - verliert sporadisch die Verbindung zu unserem Exchange 2019 - "Verbindung getrennt". In diesem Moment ist es auch nicht möglich, ein neues Profil zu erstellen mit diesem Konto. Er löst zwar den Namen und alles auf, beim Starten kann er dann aber nicht auf das Postfach zugreifen.

Irgendwann geht es dann einfach wieder.

Ich habe natürlich sämtliche Logs durchgeackert aber finde weder im Eventlog des Exchange noch auf den zwei Clients irgendwas, was das begründen würde.

Ich habe am Wochenende noch Exchange 2019 CU14 eingespielt. Sah zuerst gut aus, dann passierte es wieder. Ansonsten erlebene die Clients keine Einschränkungen. Sie können auf alles zugreifen.

OWA funktioniert während der Client getrennt ist, ebenso verlieren nicht beide PCs gleichzeitig die Verbindung.

Der Spuk hat begonnen, als wir noch auf einem dritten PC dieses Konto eingerichtet haben, als teure Anzeigetafel. Über dieses Gerät lassen wir uns an einem grossen Fernseher in Outlook alle Kalender anzeigen. Das habe ich nun aber getrennt und ein separates Konto gemacht für diesen Zweck.

Ich bin hier wirklich am Anschlag. Was kann ich hier noch prüfen? Meine Kunden haben im Normfall O365 inkl. Exchange. Das ist mein einziger Kunde mit einem eigenen Mailserver. Wird auch nur intern verwendet und nächstes Jahr werden wir eh umdenken müssen, aber solange hätte ich gerne noch einen fehlerfreien Betrieb.

So. Genug von mir. :D

 

Gruss

Christof


   
Zitat
Teilen: