Notifications
Clear all

Wie kann ich eine Deinstallation erzwingen?  

  RSS

(@gpeter73)
Active Member
Beigetreten: 10 Monaten zuvor
Beiträge: 13
13. Juli 2020 21:48  

Ich versuche gerade meine defekte Installation zu entfernen.
Die normale Deinstallation bricht ab wie das normale Setup auch:

Setup.exe /IAcceptExchangeServerLicenseTerms /Mode:RecoverServer

bringt bricht mit gleichem Fehler ab.

Wie bekomme ich den Rotz nun runter?


Zitat
uschuetz
(@uschuetz)
Active Member
Beigetreten: 11 Monaten zuvor
Beiträge: 15
14. Juli 2020 09:58  

Frank hatte hier ja schon mal einen Artikel dazu gemacht: https://www.frankysweb.de/exchange-2016-manuelles-entfernen-eines-exchange-servers-single-server/

Ansonsten in Kürze:

  • Soll der Server komplett entfernt werden (also auch das OS an sich), muss das AD-Computerobjekt gelöscht werden
  • wird er unter dem Namen auch nicht mehr in Betrieb genommen, alle DNS-Einträge löschen

  • i.d.R. bleiben die Health-Mailboxen liegen: Get-ADuser -filter "displayname -like 'HealthMailbox-<servername>*'" | Remove-ADObject -Recursive -Verbose -Confirm:$false

  • in ADSI, Konfiguration-Kontext, "CN=Servers,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=xxxxxx,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=yyyyyyyyyy" den Server-Eintrag löschen (natürlich mit deinem Pfad statt xxxx und yyyyy)

  • unter "CN=Databases,CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT),CN=Administrative Groups,CN=xxxxxxxx,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=yyyyyyyy" ggf. mit dem Server assoziierte Datenbanken löschen (die sollten natürlich keine Mailboxen, auch keine Systemmailboxen mehr enthalten)

  • danach AD nach Resten checken

    • Objekte: ldifde -f c:\temp\domain.ldf -d "dc=<domaincontext>" (hier taucht der Server an sich natürlich noch als Server, unabhängig von Exchange auf, wenn man den Server an sich nicht weggeworfen hat. Trotzdem nach Exchange-Resten durchforsten
    • Configuration: ldifde -f c:\temp\conf.ldf -d "cn=configuration,dc=<domaincontext>" hier sollte er normalerweise raus sein.
  • am Ende ist es nicht schädlich, auf dem Schemamaster nochmal ein PrepAD zu machen, falls irgendwie Systemmailboxen bei der Aktion verloren gegangen sein sollten.
    • .\Setup.exe /PrepareAD /IacceptExchangeServerLicenseTerms
    • .\Setup.exe /PrepareAllDomains /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Dann kannst den Server plattmachen und neu installieren, wenn du willst.


AntwortZitat

Share: