Exchange Online Kal...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange Online Kalender werden in Outlook nicht angezeigt , Meldung "Konnte nicht aktualisiert werden" nur bei "AvailabilityOnly" Recht

3 Beiträge
3 Benutzer
0 Reactions
5,448 Ansichten
(@winstonwolf)
New Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 2
Themenstarter  

Wir haben einen Exchange 206 CU21 Server onPrem auf dem unsere Postfächer liegen . 

Jedoch mussten wir wegen Teams Anbindung zwei Besprechungsräume nach Exchange Online migrieren . 

Seit ca. 4 Wochen haben wir nun das Problem das die beiden zusätzlich in Outlook eingebunden Kalender "konnte nicht aktualisiert" anzeigen . 

Wenn wir versuchen die Kalender in OWA zu verbinden funktioniert das . 

Wenn wir den Kalendern über den Befehl Add-MailboxPermission für die Gruppe Standard ein anderes Recht als "AvailibilityOnly" vergeben werden die Einträge angezeigt . Nur nicht für das Recht "AvailabilityOnly" . 

Aber gerade diese Ansicht soll den "normalen" Benutzern bei den Besprechungsäumen angezeigt werden . Nämlich Frei/Gebucht. 

Habe in einem Forum den Tipp gefunden das man die ApplicationPools recyclen solle . Habe das letzte Woche gemacht . Hat dann 2 Tage gehalten aber nun ist wieder die Meldung "konnte nicht aktualisiert werden da. 

Hier nochmal detailliert mein Problem : 

Wenn ich mich mit Exchange Online verbinde und folgenden Befehl eingebe sehe ich folgendes : 

Get-MailboxFolderPermission -Identity @.com:\kalender

FolderName           User                 AccessRights                        SharingPermissionFlags
----------           ----                 ------------                                 ----------------------
Kalender             Standard             {AvailabilityOnly}
Kalender             Anonym               {None}

 

Was ich meine ist, dass, wenn der Benutzer "Standard" das AccessRight {AvailabilityOnly} hat, der Kalender als "konnte nicht aktualisiert werden" angezeigt wird. ABER nur mit diesem Zugriffsrecht.
Wenn ich einen der anderen auswähle, z. B. Editor oder Autor, dann ist im Outlook-Kalender die Meldung "Konnte nicht aktualisiert werden" weg.

 

Wenn ich einen der anderen auswähle, z. B. Editor oder Autor, dann ist im Outlook-Kalender die Meldung "Konnte nicht aktualisiert werden" weg. Aber ich brauche das AccessRight AvailabilityOnly, weil ich möchte dass alle meine Standardbenutzer nur Frei/Gebucht für diesen Raumkalender sehen können.

Ich versuchte den Standardbenutzer für diesen Raumkalender als Zugriffsrecht zu löschen, aber das wird nicht zugelassen . 

Ich versuchte auch dem Standard User ein anderes AccessRight zu geben, zB Editor, das geht. Aber wenn ich zu AvailabilityOnly zurückkomme, habe ich das gleiche Problem.

Es muss etwas mit dem AccessRight "AvailabilityOnly" zu tun haben.

Gruß

Michael 


   
Zitat
(@maboh)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 87
 

Meiner Meinung nach ging das noch nie. 2 Lösungsmöglichkeiten für dich:

a) benutze den Raumkalender als selbstverwaltende Ressource, dann muss keiner frei/gebucht sehen

b) erstelle eine Exchange Securitygroup, pack da die User rein, die den Kalender verbinden müssen und gib denen mehr Rechte

Ansonsten bedeutet frei/gebucht Recht ausschliesslich, dass du bei der Terminplanung siehst, ob die Ressource bebucht ist oder nicht. Du kannst damit aber nicht den Kalender einbinden.


   
AntwortZitat

NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1496
 
Veröffentlicht von: @maboh

a) benutze den Raumkalender als selbstverwaltende Ressource, dann muss keiner frei/gebucht sehen

Doch, das hilft bei der ressourcenplanung. Sonst muss man ja jedesmal seine Einladungen aktualisieren, wenn der Raum ablehnt.


   
AntwortZitat
Teilen: