Benachrichtigungen
Alles löschen

Exchange 2013CU23 - Umlaute im Betreff werden falsch dargestellt


(@chrismue)
Active Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 9
Themenstarter  

Guten Morgen,

ich habe hier ein seltsames Phänomen bei einem Exchange 2013CU23.

Hier werden Mails mit Umlauten im Betreff, welche von einem bestimmten Absender kommen nicht korrekt dargestellt.

Umlaute im Mailtext sind dann korrekt.

Vor dem Exchange ist noch eine Proofpoint als Spamgateway.

Hier kommen die Mails korrekt an.

Proofpoint:

image001

Im Owa / Outlook sieht es dann so aus:

grafik

Der Absender, mit dem ich Kontakt hatte, hat mir gesagt, die ausgehenden Mails sind UTF-8 codiert

und werden immer über den gleich O365 Account versendet.

Kann mir jemand helfen und sagen, wo ich beim Exchange schauen muss, um das zu korrigieren ?

Gruß

chrismue

Ich habe die Frage auch im MCSEBOARD gestellt.


Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: Vor 12 Jahren
Beiträge: 506
 

Hi,

mit Umlauten und Proofpoint PPS hatte ich ein paar kleinere Probleme mit der URLDefense. Ist aber schon etwas länger her und wurde durch einen Patch der PPS behoben. Du könntest es ja mal mit einer Ausnahme für den Absender für die URLDefense testen und schauen ob es dann besser ist. Falls das Problem dann behoben ist, könntest du mal ein Ticket bei Proofpoint öffnen.

Gruß,

Frank


AntwortZitat
(@chrismue)
Active Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 9
Themenstarter  

Guten Morgen, @franky

das werd ich mir auf jeden Fall mal anschauen.

Was mich wundert, ist das es tatsächlich NUR bei dieser einen Absenderdomain so ist.

Gruß

chrismue


AntwortZitat
(@chrismue)
Active Member
Beigetreten: Vor 10 Monaten
Beiträge: 9
Themenstarter  

URLDEFENSE ist nicht lizensiert lt. unserem Partner.
Daher können von dort keine Ausnahmen gesetzt werden.

Gruß
chrismue


AntwortZitat

Teilen: