Migration UpdaterEx...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Migration UpdaterExchange 2010 SP3 Rollup 32 auf Exchange 2016 CU23 Aug23SUv2 15.01.2507.032 und Forest und Domain Funktionslevel

12 Beiträge
3 Benutzer
1 Reactions
445 Ansichten
(@naiden)
Active Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 6
Themenstarter  

Guten Tag,

wir haben momentan zwei DCs auf Basis von Windows Server 2016 und noch ein Exchange 2010 2010 SP3 Updaterollup 3214.03.0513.000

Die Migration auf Exchange 2016 steht nun an und wir können kein Supportmatrix bei Microsoft mit eindeutige Angaben zu der von beiden Systemen unterstützte Forest und Domain Funktionslevel finden.

Ich hatte gelesen, das der Exchange 2010 SP3  seit der SP3 Rollup 22 die Forest und Domain Funktionslevel Windows Server 2016 unterstützt. Der Exchange 2016 sollte das ja mit der CU23 unterstützen.

Vielleicht kann und die Frage jemand beantworten bzw. die Aussage bestätigen und am liebsten ein Link zu Microsoft, wo man das Ganze nachvollziehen kann.

Vorab vielen lieben Dank für eure Unterstützung

 


   
Zitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1470
 

Naja es muss eine sich überschneidende Kombination geben, sonst wäre eine Migration nicht möglich. Also im Zweifel stell die DFL und FFL auf 2008R2 afair ist damit ein Exchange 2016 CU23 Betrieb möglich. Im Zweifel musst du die Migration/Installation mit einem älteren CU durchführen. Wer zu lange wartet, muss eben im Zweifel mehr Aufwand betreiben. ;)


   
AntwortZitat

(@naiden)
Active Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 6
Themenstarter  

@norbertfe 

Moin Norbert, danke das du dir die Zeit genommen hast zu antworten. Ich hatte auch im Erinnerung, das der Exchange 2016 Minimum Server 2008 R2 als Forest und Domain Funktionslevel braucht.

Laut der neue MS Support Matrix braucht der Exchange 2016 min. Server 2012 und von Exchange 2010 ist in dem Dokument keine Rede mehr, wahrscheinlich außerhalb der Supportrahmen.

Es muss doch noch  irgendwo eine vernünftige Supportmatrix bei MS für die jeweils aktuellste Versionen von Exchange 2010 und 2016 zu finden ein. Finden konnte ich bis dahin nicht und es wäre schon klasse, wenn wir eine eindeutige Aussage von MS hätten, bevor wir möglicherweise was kaputt machen 

LG

Exchange Server supportability matrix | Microsoft Learn

 


   
AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1470
 

https://blog.rmilne.ca/2018/06/21/exchange-2010-support-for-windows-server-2016-domain-controllers/ ich meine, dass es wohl dann so ist, wie du schreibst. Aber wo ist das Problem? Welchen DFL/FFL hast du denn derzeit?


   
AntwortZitat

(@naiden)
Active Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 6
Themenstarter  

@norbertfe 

beide sind momentan auf Server 2008 R2


   
AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1470
 

Und? Damit sollte sich Exchange 2016 doch installieren lassen, oder? Exchange 2010 hatte Probleme, wenn der DC 2016 war, aber das hat sich dann irgendwann mit einem SU (wie erwähnt) geändert. Du kannst also entweder die Installation jetzt direkt versuchen, oder vorher auf 2016er FFL/DFL wechseln


   
AntwortZitat

(@naiden)
Active Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 6
Themenstarter  

@norbertfe 

Dachte der Exchange 2010 Sp3 braucht Minimum 2012. Bei Microsoft finde ich wie gesagt nicht mehr dazu, da der Exchange 2010 nicht mehr in der Supportmatrix gelistet ist


   
AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1470
 

Nein, DFL/FFL war bei 2010 deutlich niedriger. ;) Siehe auch obigen Artikel. Da siehst du noch die alten Tabellen


   
AntwortZitat

(@naiden)
Active Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 6
Themenstarter  

@norbertfe

Sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Mir geht es natürlich um die Exchange 2016 CU23, also was das neue System für ein Minimum braucht 


   
AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1470
 

Das sagt dir das Setup schon beim Installieren. ;)


   
AntwortZitat

(@naiden)
Active Member
Beigetreten: Vor 8 Monaten
Beiträge: 6
Themenstarter  

Hier ein Link zu der alte Support Matrix, wo alle Infos abzurufen sind 

http://web.archive.org/web/20220921084838/https://learn.microsoft.com/en-us/exchange/plan-and-deploy/supportability-matrix?view=exchserver-2019


   
NorbertFe reacted
AntwortZitat
Roman_Wien
(@werom-edv)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 177
 

Kann das ganze nicht im Probebetrieb aktualisiert werden? Also alles im isolierten Hyper-V System? Alles aus einem Backup wiederherstellen inHyper-V und dann alles durchspielen, dann weiß mans jedenfalls was funktionieren wird und was nicht oder?

Klingt, als stünde eine größere Umgebung dahinter mit vielen Mitarbeitern/Verantwortungen.


   
AntwortZitat

Teilen: