Benachrichtigungen
Alles löschen

Migration EX10 -> EX2016


(@mheiss)
New Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 1
Themenstarter  

Hallo liebe community,

gemäß der Anleitung von Frank zur Migration, habe ich diese durchgeführt.

OWA und ActiveSync Zugriffe funktionieren tadellos. Die Outlookzugriffe von Versionen 2010 - 2016 mit Rechnern innerhalb des Domänennetzwerkes allerdings nicht. Die Meldung nach dem ersten Start, dass der Administrator Änderungen durchgeführt hat und Outlook beendet werden muss, erschien noch. Nach einem Neustart erscheint dann nur noch die Aufforderung, Benutzernamen und Kennwort einzugeben in einer Endlosschleife.

Outlook außerhalb der Domäne funktionieren tadellos.

Herausgefunden habe ich, dass es offensichtlich mit MAPI in Verbindung stehen könnte.

Wenn ich testhalber für ein Postfach auf dem Exchange 2016 folgenden Befehl ausführe, bekomme ich Zugriff: Set-CasMailbox <mailboxname> -MAPIHttpEnabled $false

Nun meine Frage: Wie komme ich an die Ursache des Fehlers und behebe diese?

Beste Grüße

Mario


Zitat
Roman_Wien
(@werom-edv)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 111
 

Hi Mario!

Hört sich für mich nach Problemen in 2 Bereichen an: Entweder die Verbindung innerhalb AD ist anders oder DNS-Server.

Ich tippe mal auf DNS-Server. Hast du die Hostnamen im neuen Exc2016 mittels Frankys-Skript angepasst? Wenns von extern geht, scheint der hinterlegte Hostname auf die externe Exch-Ip zu gehen und der Router leitet das intern weiter.

Wenns somit intern nicht geht, dann weil vermutlich der Client im Netzwerk nicht weiß wohin? Falls das sein kann, magst du mehr Details zu Netzwerk posten?


AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 244
 

Solange der Exchange 2010 drin steckt, würde ich mapi/http global (per set-organizationconfig) deaktivieren. Ansonsten prüfen, dass wirklich alle Pfade und Servernamen auf den neuen Exchange verweisen. (OA, Mapi, EAS, EWS usw.) Outlook Anywhere sollte auf NTLM für den Zeitraum konfiguriert werden.


AntwortZitat
NorbertFe
(@norbertfe)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 6 Monaten
Beiträge: 244
 

Achso auch schauen, dass dein Autodiscover per set-clientaccessserver korrekt bei beiden Servern auf den neuen Exchange zeigt.


AntwortZitat

Teilen: