Notifications
Clear all

Exchange 2010 zu Office365 migrieren  

  RSS

(@technikonkel)
New Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 2
27. April 2020 14:09  

Hallo,

ich möchte bald von einem lokalen Exchange 2010-Server zu Office365 Exchange Online wechseln und migrieren. Dafür habe ich das CodeTwo-Migrationstool gefunden. Die Migration scheint einfach zu sein. Es entstehen jedoch Lizenzkosten für die Migration pro Benutzer. Nun haben sich erste Fragen ergeben.

1. Wie kann ich jetzt die Benutzer migrieren?

Mit CodeTwo Migrationn funktioniert die Übertragung sehr einfach.

2. Wann muss ich das DNS ändern?

An einem Freitagabend? Also ändere ich MX auf Office365 und zeige:
MX = domain-de.mail.protection.outlook.com
mail = CNAME = mail.office365.com
owa = CNAME = mail.office365.com,
autodiscover = CNAME = autodiscover.outlook.com

3. Was muss ich in Outlook ändern?

Die Benutzer haben jetzt alle Outlook für lokales Exchange eingerichtet. Verbindet Outlook automatisch mit Office365 nach der DNS Anpassung?

4. Wie kann ich Handys wieder anschließen?

Benutzer verwenden derzeit E-Mails mit Exchange auf ihren Handys. Zu diesem Zweck haben Sie derzeit einen anderen Benutzernamen als später in Office365. Das Passwort ist auch anders als in der AD: Bedeutet das, dass ich alle Handys neu einrichten muss? Alle Outlook-Verbindungen zu Office365 ändern?

5. Wie werden Signaturen erstellt?

Ich möchte den CodeTwo Signature Manager für Office365 verwenden. Daher muss ich meine AD-Benutzer immer mit Office365 synchronisieren, damit alle Informationen synchron sind.

6. Kommen neue Benutzer und Benutzerinformationen wie Telefonnummer, Faxnummer, Adresse, Titel usw. automatisch von der lokalen AD?

Hier scheint es ein AD Sync Tool zu geben?

8. Kann Outlook automatisch eingerichtet werden?

Die Einrichtung von Outlook ist derzeit einfach. Der Benutzer startet Outlook und wird automatisch über AD und den lokalen Exchange Server erkannt. Klicken Sie zweimal auf Weiter und alles ist fertig. Er muss nichts eingeben. Nicht einmal das Passwort. Ist dies auch bei Office365 der Fall?

9. Ist das Hybrid-Setup-Tool von Microsoft besser und kostenlos zu verwenden?

Funktioniert das Hybrid Tool mit Exchange 2010, Version 14.03.0468.000 oder muss ich ein Update auf Exchange 2010 SP3 vornehmen?


Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: 10 Jahren zuvor
Beiträge: 316
5. Mai 2020 20:35  

Servus,

warum möchtest du für die Migration unbedingt ein kostenpflichtiges Tool verwenden? Hier gibt es einen Artikel dazu:

https://www.frankysweb.de/exchange-2016-hybrid-modus-mit-office-365-teil-1/

Dies ist allerdings für Exchange 2016, die Vorgehensweise ist aber ähnlich und es gibt zig Artikel welche den Hybrid Mode auch mit Exchange 2010 beschreiben.

Gruß,

Frank

 


AntwortZitat
Share: