Mails werden in Unt...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Gelöst] Mails werden in Unterordner verschoben, welche Regel ist verantwortlich?

2 Beiträge
1 Benutzer
0 Reactions
86 Ansichten
(@dartzen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 107
Themenstarter  

Hallo zusammen,

bei einem User tritt das Phänomen auf, das ankommende Mails von einem anderen internen Nutzer automatisch in einen Unterordner verschoben werden. Ich habe alle Posteingangsregeln (der Nutzer hat einige Regeln) überprüft. Es gibt zwar eine Regel, die Mails in diesen Ordner verschieben soll, aber die Bedingungen passen mMn nicht. Das Verhalten tritt nur in dieser Konstellation auf, es muss also eigentlich eine Regel sein. Gibt es eine Möglichkeit festzustellen, aufgrund welcher Regel eine Mail verschoben wurde? Oder eine andere Idee, wie ich dem auf die Schliche kommen kann? 

Server ist Exchange 2019 CU14 Patchstand April, Client ist Outlook 365.

Danke schon mal im Voraus für Hinweise.


   
Zitat
(@dartzen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 107
Themenstarter  

Hat sicher erledigt, ich habe die Regel gefunden, die das verursacht. War nur so verschachtelt, dass ich es im ersten (und auch zweiten) Anlauf nicht gesehen hatte.


   
AntwortZitat

Teilen: