Failed Mapi beim Ex...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Failed Mapi beim Export

6 Beiträge
3 Benutzer
0 Reactions
1,360 Ansichten
(@bjoern)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

Hi,

 

ich hab hier ein Postfach was Probleme macht, z.b. wird der Posteingang nicht angezeigt, ausser man nutzt den cache modus, dann verliert er irgendwie ab und zu die Verbindung zum Server

Profil neu erstellen hat auch nix gebracht.

Beim Export des Postfaches in eine PST über Outlook kam anscheind nicht alles mit. Deswegen wollt ich es auf dem Server mal probieren.

Doch beim Export bricht er nach einiger Zeit mit der Fehlermeldung FailedMapi ab.

Ich hab schon versucht mit Reparieren (nur detect erstmal). aber da werden sämtliche Optionen als okay zurückgegeben.

Ich find nur nix, woran es liegen kann.

Acceptlargedataloss hab ich auch schon eingeschaltet gehabt.


   
Zitat
(@maboh)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 87
 

Warum exportierst du das Postfach nicht am Server selber? Damit umgehst du sämtliche Probleme, die Outlook im CachedMode so macht.


   
AntwortZitat

(@bjoern)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

@maboh 

Hab ich ja, auch via Shell, dadurch auch die ganzen Optionen die ich probiert hab. ;)

 


   
AntwortZitat
(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 263
 

Hallo Björn,

lass dir den Report anzeigen, dann solltest du den Fehler eingrenzen können.

Get-MailboxExportRequestStatistics <MAILBOX> -IncludeReport |fl *report*

   
AntwortZitat

(@bjoern)
Active Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 8
Themenstarter  

@monthy Okay danke dir.

das kam dabei rum

Report : 26.04.2022 15:24:12 [x2k19] 'xyz.tld/Users/Administrator': Anforderung erstellt.
         26.04.2022 15:24:16 [x2k19] Der Microsoft Exchange-Postfachreplikationsdienst 'x2k19.xyz.tld' 
         (15.2.986.22 caps:3FFFFF) überprüft die Anforderung.
         26.04.2022 15:24:16 [x2k19] Der Synchronisierungsstatus für die Anforderung 
         "4aa41ab5-a47d-409e-8237-4ebd9344bd7b" ist null.
         26.04.2022 15:24:16 [x2k19] Verbunden mit Quellpostfach 'fd00d08b-64b9-415e-b80d-f17c7a1deab6 (Primär)', 
         Datenbank 'Mailbox Database 1522859014', Postfachserver 'x2k19.xyz.tld' Version 15.2 (Build 
         986.0).
         26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Die Anforderungsverarbeitung wurde gestartet.
         26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Phase: CreatingFolderHierarchy. Prozent abgeschlossen: 5.
         26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Zusammenführung für Postfach '\\x2k19\INSTALL\iv.pst (PST)' initialisiert: 403 
         Ordner gesamt. Geschätzte Datengröße: 33162 Elemente, 11.08 GB (11,896,459,462 bytes).
         26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Phase: CopyingMessages. Prozent abgeschlossen: 10.
         26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Kopierstatus: Vorgang für 0/33162 Nachrichten, 0 B (0 bytes)/11.08 GB 
         (11,896,459,462 bytes), 0/0 Ordner abgeschlossen.
         26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Vorübergehender Fehler 'StoragePermanentException'. Erneuter Versuch (1/600).
         26.04.2022 15:24:47 [x2k19] Der Microsoft Exchange-Postfachreplikationsdienst 'x2k19.xyz.tld' 
         (15.2.986.22 caps:3FFFFF) überprüft die Anforderung.
         26.04.2022 15:24:47 [x2k19] Der ICS-Synchronisierungsstatus für die Anforderung 
         "4aa41ab5-a47d-409e-8237-4ebd9344bd7b" ist null.

usw. andauernder 

26.04.2022 15:24:17 [x2k19] Vorübergehender Fehler 'StoragePermanentException'. Erneuter Versuch (1/600).

bis letztendlich 

26.04.2022 15:55:06 [x2k19] Zu viele vorübergehende Auftragsfehler (61). Der Auftrag wird beendet. Der
häufigste Fehler ist "StoragePermanentException" mit der Trefferanzahl 60.
26.04.2022 15:55:06 [x2k19] Schwerwiegender Fehler StoragePermanentException.

ich google mich hier schon ein wenig ein, aber find nur Hilfen bei einer Migration.

 

 

 


   
AntwortZitat
(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 263
 

hmm, mal versucht, den Exportrequest in ein anderes Ziel durchzuführen? Ggf hast du das Problem gar nicht in der Exchangeumgebung, sondern er kann den Export nicht auf den Zielpfad schreiben.

Gruß,
Ralf

 


   
AntwortZitat

Teilen: