Empfang von E-Mails...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Gelöst] Empfang von E-Mails in Verteilerlisten, wenn ein Empfänger im Adressbuch ausgeblendet ist.

7 Beiträge
4 Benutzer
0 Reactions
963 Ansichten
(@dartzen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo zusammen,

 

ich habe eine kleine Verständnisfrage bezüglich Mails, die an eine Verteilerliste gehen. Ich habe in einer Verteilerliste Empfänger, deren Postfach im Adressbuch ausgeblendet ist (das ist für dieses Postfach so auch gewünscht). Nun ist es ja so, dass wenn man den Verteiler auswählt und mit dem + ausklappt dieser Empfänger dann nicht mit drin steht und bekäme dann die Mail auch nicht. Soweit klar. Nun die Preisfrage: würde dieser ausgeblendete Empfänger die Mail aber trotzdem erhalten, wenn der Verteiler nicht ausgeklappt wird? Ich kann es selbst akut nicht testen und auf die Infos von den betroffenen Mitarbeitern kann ich mich leider nur bedingt verlassen.

 

Danke schon mal im Voraus für eure Auskunft.


   
Zitat
(@jenny)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 57
 

Ja. Wenn der Exchange Server die Verteilerliste expandiert, nimmt er alle emailaktivierten Mitglieder. Es ist dabei egal, ob diese im Adreßbuch ausgeblendet sind.

Um die Info der betroffenen Mitarbeiter zu überprüfen, könntest du deren gesendete Mails im Messagetracking (Get-MessageTrackingLog) suchen und verfolgen.


   
AntwortZitat

(@dartzen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

Hallo Jenny,

OK, danke für die Info. Da war ich mir halt sehr unsicher, da mir halt berichtet wurde, dass der Empfänger entsprechende Mails an den Verteiler nicht bekommen hätte. Da der betroffene Empfänger ein Abteilungspostfach ist konnte ich schlecht überprüfen, ob die Mail angekommen ist.

 


   
AntwortZitat
(@geloeschter-benutzer)
Reputable Member
Beigetreten: Vor 2 Jahren
Beiträge: 263
 

@dartzen 

wenn nicht Du, wer dann kann das prüfen? Du bist Admin. :) 

Aber wie schon geschrieben wurde, wenn der Empfänger Member der Group ist, bekommt er die Mail. Punkt. 

Gruß,
Ralf


   
AntwortZitat

(@jenny)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 57
 

Ich hatte extra nicht geschrieben, daß das Mitglied die Mail auf jeden Fall bekommt, denn zwischen dahin schicken und zustellen kann noch viel passieren. Dafür gibt es dann ja "get-messagetrackinglog", um zu gucken, ob die Mail ins Postfach übermittelt wurde oder nicht und falls nicht, warum.


   
AntwortZitat
(@dartzen)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 3 Jahren
Beiträge: 106
Themenstarter  

@Monthy Ich habe mich unglücklich ausgedrückt, ich meinte wie gesagt, dass ich mich auf die Aussagen der Leute in der Abteilung nicht wirklich verlassen kann. 

@Jenny Danke für den Hinweis auf das Message Tracking Log, damit hatte ich mich bisher nicht wirklich auseinander setzen müssen. Ist aber wirklich extrem hilfreich. Wenn ich den Auszug richtig interpretiere dann hat das betroffene Postfach die Mail erhalten und die Mitarbeiter erzählen mir wie befürchtet Blödsinn. (Die Zieladresse steht sowohl mit Event-ID "Expand" als auch mit "Deliver" drin)

 

Danke an euch beide für eure Mühen.


   
AntwortZitat

NorbertFe
(@norbertfe)
Noble Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 1496
 

@dartzen Ich würde bei der Gruppe einfach die Mitgliederanzeige unterbinden. Dann kann am Client keiner mehr auf "auflösen" klicken. ;)


   
AntwortZitat
Teilen: