Notifications
Clear all

Wildcard Zertifikat erneuern  

  RSS

(@noonan1967)
New Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 3
18. März 2020 16:13  

Hallo zusammen!

Ganz neu im Forum und recht verzweifelt beschreibe ich hier mal ein Problem, dass ich mit einem Exchange Server habe. Sollte ich gegen Regeln verstoßen bitte ich schon vorab um Verzeihung. Nach mehreren Tagen Recherche und vielen Versuchen ein Wildcardzertifikat zu erneuern möchte ich fast aufgeben. 
Ich habe das Zertifikat gekauft, auf den Server geladen und im Exchange nach "erneuern" auf "Abschließen" den Pfad zur Datei mit der Datei .crt angegeben. Aber es wird nicht erkannt. Nach wie vor erscheint es als abgelaufen.

Was mache ich falsch?

Gruß Normen


Zitat
Schlagwörter für Thema
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: 10 Jahren zuvor
Beiträge: 303
18. März 2020 20:29  

Hallo Normen,

hast du die Zertifikatsanforderung (CSR) auch auf dem Exchange Server erstellt? Oder versuchst du gerade nur das Zertifikat ohne den privaten Schlüssel zu importieren?

Gruß,

Frank


AntwortZitat
(@noonan1967)
New Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 3
20. März 2020 09:50  

@franky

Danke für die Antwort.
Wenn du das meinst: Im Exchange bei Zertifkate auf "erneuern" => Textdatei erstellen und Inhalt beim Anbieter reinkopieren? Ja habe ich. Die Mail die ich zurück bekommen habe musste ich nach Anleitung auf einer Seite SHA256 verschlüsseln usw.

Vieleicht hat etwas da nicht geklappt!?

Grüße Normen

 


AntwortZitat
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: 10 Jahren zuvor
Beiträge: 303
20. März 2020 21:03  

Hallo Normen,

eigentlich musst du danach nur noch das Zertifikat importieren. Ich weiß nicht was du meinst mit "E-Mail verschlüsseln".

Gruß,

Frank


AntwortZitat
(@maboh)
Trusted Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 63
26. März 2020 17:58  

Ich denke mal, wenn es einen CSR gibt, musst du den abschliessen. Ich geh da immer nen anderen Weg: Zertifikat kaufen und als PFX (PCKS) mit Private Key direkt in die Zertifikate MMC importieren. Danach im Exchange dem neuen Zertifikat die Dienste zuweisen und das alte löschen, fertig. Exchange erkennt nur Zertifikate mit Private Key, das ist wichtig. Normalerweise wird der bei dir erzeugt, wenn du den CSR erstellst, dann kannst du den mit dem CRT abschliessen (dieses enthält NUR den Public Key!).

Gruss,

M.


AntwortZitat
(@noonan1967)
New Member
Beigetreten: 3 Monaten zuvor
Beiträge: 3
1. April 2020 14:56  

Danke euch für die Antworten. Es sieht so aus als ob es jetzt funktioniert.

Als ich das heute nochmal mit dem Import versucht habe, bekam ich die Meldung, dass es bereits ein Zertifikat mit dem Footprint ... gibt.
Dann noch die Dienste zugewiesen. Sollte eigentlich gut sein!

Nachmals danke für eure Hilfe!

Grüße

Normen


AntwortZitat
Share: