Postfachmigration 2...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Postfachmigration 2010 auf 2016 - Berechtigungsfehler in Outlook / in OWA alles korrekt

4 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
1,847 Ansichten
(@mastermind1)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 25
Themenstarter  

Ich habe bereits knapp 2000 Postfächer von EX2010 auf 2016 migriert.

Vornehmlich nachts. - Keine Probleme bisher.

 

Nun habe ich heute morgen Postfächer migriert, wo die User noch nicht angemeldet waren.

Genau diese User (einer ganzen ABteilung) klagen nun über fehlende Berechtigungen in Outlook.

Sowohl der Versand von der eigenen Emailadresse ist nicht mehr möglich, als auf eingehängte Postfächer.

(Outlook 2019 im Onlinemodus) - Der Empfang ist noch möglich und das anschauen der Mails.

 

Geht man per OWA rein, funktioniert alles. Auch das umschalten auf ein weiteres Postfach funktioniert problemlos.

In der ECP habe ich die Berechtigungen ebenfalls korrekt gesehen.

Hier wird bei eigenen Postfächern mit "Full Access" gearbeitet und bei zusätzlichen Postfächern (mit Send AS oder Send Behalf).

 

Habt Ihr mir einen Tipp wie ich hier weiter analysieren kann?

 

Ist das ein ActiveDirectory Thema? Wie würde man hier weiter analysieren....


   
Zitat
Schlagwörter für Thema
(@maboh)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 87
 

Hi, das hört sich eher nach einem Autodiscover Problem an. Hast du nach der Migration mal im IIS Manager den AutoDiscoverAppPool durchgestartet?

Was passiert, wenn du das Konto in Outlook neu anlegst (neues Profil)?


   
AntwortZitat

(@mastermind1)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 25
Themenstarter  

@maboh

 

Den MSEXchangeAutoDiscoverAppPool habe ich nicht durchgestartet, da ich als "Recycling intervall" dort 1 Minute eingetragen habe... Dachte das reicht...

Hab den mal testweise durchgestartet.... Vielleicht schalte ich das Cluster heute mal um...

 

Ein neues Outlook Profil funktioniert nur teilweise. Es sollten 3 Gruppenpostfächer eingehängt werden, davon fehlt eines weiterhin.

Berechtigungen alle gleich - MA ist mit SENDAS + FULL ACCESS berechtigt.

Ein "Update-StoreMailboxState" habe ich auch mal gemacht...

 

Wie gesagt, per OWA geht der Zugriff...

 

Mir ist parallel aufgefallen, dass auf dem aktiven EX2016 bei den "Current Unique OWA users" über 2147483655 Verbindungen angezeigt werden.

Ist das normal?


   
AntwortZitat
(@maboh)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 4 Jahren
Beiträge: 87
 

Hi,

hört sich für mich immer noch nach einem Autodiscover Problem an. Kannst du von dem betreffenden Postfach mal den Outlook Autoermittlungstest posten? Primär das, was auf der Seite "Protokoll" angezeigt wird. Schau ausserdem mal, ob in der XML Ansicht das dritte Postfach mit auftaucht.

Gruss,

M.


   
AntwortZitat

Teilen: