Notifications
Clear all

[Gelöst] Child Domain problem  

  RSS

ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
15. Oktober 2019 09:47  

Hallo zusammen
Ich stehe aktuell an einem Problem was ich nicht ganz verstehe warum das so ist und hoffe das jemand evtl. an dem selben Problem stand und mir einen Denkanstoss geben kann:

  1. Es existiert eine normale AD Domäne (domain.ch) mit zwei DC- und 2 Exchange Server
  2. Zusätzlich wurde (nicht durch mich) vor Jahren eine Child Domäne (child.domain.ch) eingerichtet die für einen zusätzlichen Standort die Benutzer bereitstellt mit zwei weiteren DCs
  3. Alle Benutzer der Hauptdomäne und Child Domäne haben jeweils ein Postfach auf dem Exchange Server

Jetzt kommt es vor das man sich vor allem bei den Smartphones ab und an wieder am Exchange Anmelden muss, wen man dann auf Abbrechen klickt wird die Verbindung trotzdem aufgebaut und alles ist gut.

Zusätzlich sehe ich wen ich auf dem Exchange Server der in der Hauptdomäne ist einen "Test-ReplicationHealth" oder auch einen anderen Exchange befehl ausführe folgendes:

Code:
Test-ReplicationHealth -Identity EXDB02
The operation couldn't be performed because object 'EXDB02' couldn't be found on 'dc02.child.domain.ch'.
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (:) [Test-ReplicationHealth], ManagementObjectNotFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : [Server=EX01,RequestId=d8670bd2-7560-48f4-aa44-7d887efdb3c4,TimeStamp=19.09.2019 06:52:08] [FailureCategory=Cmdlet-ManagementObjectNotFoundException] 22FEF55A,M
   icrosoft.Exchange.Monitoring.TestReplicationHealth
    + PSComputerName        : ex01.domain.ch
 
Es wird eine Verbindung zur Child Domäne aufgebaut und dort findet man logischerweise kein Exchange Objekte oder Server da alles in der Hauptdomäne ist.

Kann man da etwas machen oder ist das normal?

Um einen kleinen Denkanstoss wäre ich sehr dankbar...

Grüsse
ManDal


Zitat
Monthy
(@monthy)
Trusted Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 66
15. Oktober 2019 16:07  

Hi Mandal,

wurde denn nach dem Erstellen der ChildDomain nochmal ein Prepare der Exchangeumgebung gemacht?

Ich denke hier an /PrepareSchema /PrepareAD /Preparealldomains

 

Gruß,

Monthy

 

Ich komme aus einer Zeit, in der aus einer Cloud noch Regen kam!


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
15. Oktober 2019 16:36  

Hallo Monthy

Kann ich so nicht sagen, da ich die Infrastruktur so übernommen habe und jetzt alle Fehler ausbügeln muss.

Werde das prüfen ob da etwas gemacht werden müsste und es nachholen.

 

Grüsse

ManDal


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
15. Oktober 2019 16:55  

Hallo Monthy

Kann ich so nicht sagen, da ich die Infrastruktur so übernommen habe und jetzt alle Fehler ausbügeln muss.

Habe /PrepareSchema nochmals durchgeführt und es wurde mir gemeldet das die nicht up-to-date ist...

Wen ich jetzt den Befehl: Test-ReplicationHealth -Identity EXDB01 ausführe erhalte ich folgendes... 

Server          Check                      Result     Error
------ ----- ------ -----
EXSE01 ClusterService Passed
EXSE01 ReplayService Passed
EXSE01 ActiveManager Passed
EXSE01 TasksRpcListener Passed
EXSE01 TcpListener Passed
EXSE01 ServerLocatorService Passed
EXSE01 DagMembersUp Passed
EXSE01 MonitoringService Passed
EXSE01 ClusterNetwork *FAILED* Network 'MapiDagNetwork' has more than one network interface for
server 'EXSE01'. Correct the physical network configuration so
that each Mailbox server has exactly one network interface for
each subnet you intend to use. Then use the
Set-DatabaseAvailabilityGroup cmdlet with the -DiscoverNetworks
parameters to reconfigure the database availability group
networks.
Subnet '10.40.10.0/20' on network 'MapiDagNetwork' is not Up.
Current state is 'Misconfigured'.
Subnet '10.40.10.0/20' on network 'MapiDagNetwork' is not Up.
Current state is 'Misconfigured'.
Subnet '10.40.10.0/20' on network 'MapiDagNetwork' is not Up.
Current state is 'Misconfigured'.
Subnet '10.40.10.0/20' on network 'MapiDagNetwork' is not Up.
Current state is 'Misconfigured'.

EXSE01 QuorumGroup Passed
EXSE01 DatabaseRedundancy Passed
EXSE01 DatabaseAvailability Passed
EXSE01 DBCopySuspended Passed
EXSE01 DBCopyFailed Passed
EXSE01 DBInitializing Passed
EXSE01 DBDisconnected Passed
EXSE01 DBLogCopyKeepingUp Passed
EXSE01 DBLogReplayKeepingUp Passed

 

Was habt ihr beim DAG Netzwerk eingetragen?

 

Grüsse

ManDal


AntwortZitat
(@stef_d)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 49
15. Oktober 2019 18:25  

Hey,

das ist unterschiedlich. Im Endeffekt kommt das auf das Design des Netzwerkes bzw. der Infrastruktur an wie das DAG Netzwerk konfiguriert ist. Zumal auch im DAG sich ein paar Dinge geändert haben in der laufe der Zeit.

Um auf deinen ersten Post zurück zu kommen, von wo führst du den Befehl aus? Und wieso wird der DC in der Sub-Domain angefragt wenn du in der Primären Domain bist? 

Welche Exchange Versionen nutzt du? DAG wurde IP´less gebaut? Wie sieht die Netzwerkconfig aktuell aus? (Adapter und DAG)

 

Grüße
Steffen

Never walk alone to the Cloud - Take the cloud journey and start the digital transformation


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
16. Oktober 2019 08:59  

Hallo Steffen

Der Befehl habe ich direkt auf dem Exchange Server ausgeführt, aber mit dem ausführen von /PrepareSchema /PrepareAD /Preparealldomains hat sich das Problem mit der Child Domäne so wie es aussieht gelöst.

Ich verwende Exchange 2016 CU14 mit der folgenden Netzwerkkonfiguration:

Server1

NIC1: 10.40.10.20

NIC2: 10.40.10.21 (DAG: nur IP ohne DNS / Gateway)

 

Server2

NIC1: 10.40.10.22

NIC2: 10.40.10.23 (DAG: nur IP ohne DNS / Gateway)

 

DAG

Database Availability Group-IP-Adressen: 255.255.255.255

 

Hoffe die angaben helfen?

 

Grüsse

ManDal


AntwortZitat
(@stef_d)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 49
16. Oktober 2019 12:09  

Hallo ManDal,

 

das ist doch erfreulich. Die Prepare Befehle musst du übrigens in beider Domänen nach einem Exchange-Update ausführen das neue Erweiterungen Bereitstellt.

Somit besteht aber noch die Warnung bzgl. des Cluster-Netwerkes?

 

Veröffentlicht von: @mandal

Database Availability Group-IP-Adressen: 255.255.255.255

Das heißt im Endeffekt das Cluster ist "IP-less"

Veröffentlicht von: @mandal

Server1

NIC1: 10.40.10.20

NIC2: 10.40.10.21 (DAG: nur IP ohne DNS / Gateway)

 

Server2

NIC1: 10.40.10.22

NIC2: 10.40.10.23 (DAG: nur IP ohne DNS / Gateway)

In den DAG-Einstellungen Selber wurde dann auch das NIC2 so angepasst das darüber repliziert wird?  Je nach eurem Netzwerk-Design ist dieses gar nicht mehr notwendig, da Microsoft folgendes rät: 

"In früheren Versionen von Exchange empfahlen wir mindestens zwei Netzwerke (ein MAPI-Netzwerk und ein Replikationsnetzwerk) für DAGs. In Exchange 2016 und Exchange 2019 werden mehrere Netzwerke unterstützt, aber unsere Empfehlung hängt von ihrer physischen Netzwerktopologie ab. "

 

Grüße

Steffen

 

 

 

Never walk alone to the Cloud - Take the cloud journey and start the digital transformation


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
16. Oktober 2019 12:23  

Hallo Steffen

Veröffentlicht von: @stef_d

das ist doch erfreulich. Die Prepare Befehle musst du übrigens in beider Domänen nach einem Exchange-Update ausführen das neue Erweiterungen Bereitstellt.

Eigentlich habe ich das auch durchgeführt beim letzten Upgrade, Hauptsache es funktioniert wieder ;)

 

Wo genau kann ich den einstellen das immer die NIC2 verwendet werden soll?

 

Grüsse

ManDal


AntwortZitat
Monthy
(@monthy)
Trusted Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 66
16. Oktober 2019 12:59  

@mandal

kannst du in der ECP machen. Screen angehangen (weil ich zu doof bin, den direkt inline im Beitrag zu posten) :(

Oder eben per Powershell.

 

Monthy

Diese r Beitrag wurde geändert 7 Monaten zuvor 3 times von Monthy

Ich komme aus einer Zeit, in der aus einer Cloud noch Regen kam!


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
16. Oktober 2019 14:26  

Danke für den Hinweis, aber was genau muss ich den jetzt anpassen?

Stehe gerade komplett auf dem schlauch, da meine beiden NICs im selben Subnetz sind wird es mit der Einschränkung irgend wie schwierig oder nicht?

 

Grüsse und danke für deine Hilfe!

ManDal

 


AntwortZitat
Monthy
(@monthy)
Trusted Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 66
16. Oktober 2019 14:49  

@mandal

bei uns hab ich es so konfiguriert, dass eine NIC nur für Clientanfragen zuständig ist. Die andere macht ausschließlich Replikation. Bei uns ist das für das Replikations Netzwerk mit separaten VLAN umgesetzt und darin dann auch anderes (Sub)Netz und somit völlig losgelöst vom Client Network. Standard GW ist NUR auf der NIC vom ClientNetwork gesetzt. 

Gruß
Monthy

Diese r Beitrag wurde geändert 7 Monaten zuvor von Monthy

Ich komme aus einer Zeit, in der aus einer Cloud noch Regen kam!


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
16. Oktober 2019 14:58  

Das wird mein Fehler sein das ich beides im gleichen Subnetz habe, aber grundsätzlich läuft eigentlich alles.

Die Frage ist jetzt einfach ob das irgendwelche Auswirkungen hat wen bei mir "Misconfigured" steht... 

 

Grüsse

ManDal

 


AntwortZitat
(@stef_d)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 49
16. Oktober 2019 15:20  

Vielleicht macht es dann Sinn sich von einem Adapter zu trennen, und beides nur über eine Schnittstelle laufen zu lassen. Siehe meinen vorherigen Post.

Ob und wie dich das ganze eventuell mal einholt, kann ich dir nicht sagen (: . 

Ich mag es immer gerne "clean" .

 

Grüße

Steffen

Never walk alone to the Cloud - Take the cloud journey and start the digital transformation


AntwortZitat
ManDal
(@mandal)
Eminent Member
Beigetreten: 8 Monaten zuvor
Beiträge: 30
16. Oktober 2019 15:33  

Mag es eigentlich auch Clean von daher muss ich mich da wohl oder übel von einem Adapter trennen...

Wichtig ist das mein erstes Problem gelöst ist und dafür schon mal Danke schön :)

 

Grüsse

ManDal


AntwortZitat
Share: