Notifications
Clear all

Parallel Installation 2016 CU3 und CU16 - UserMailbox verbindlich  

  RSS

 Maik
(@maik-2)
New Member
Beigetreten: 1 Monat zuvor
Beiträge: 1
25. Mai 2020 12:06  

Hallo,

OT: habe schon eben Beitrag kommentiert, bis ich das Forum gefunden hatte ;-)

Gegeben. Windoes Server 2012 R2 + Exchange 2016 CU3. Installation hatten Vorgänger durchgeführt. Nix dokumentiert und teils abenteuerliches eingestellt. Anzahl der Postfächer ist überschaubar. Wollten nun den Server neu installieren/ zur vorhandenen Domäne hinzufügen.

Bei der Neu-Installation kommt nun folgender Fehler: "Microsoft.Exchange.Data.DataValidationException: 'Database' ist für 'UserMailbox' verbindlich.

Bei einem Test-Upgrade kam der gleiche Fehler und wurde durch Neu-Anlegen der AD Objekte/ neu verbinden behoben.

Der echte Exchanage 2016 CU3 wurde bis dato unberührt gelassen.

Frage: Kann man nun einfach die Postfächer weglöschen/ neu verbinden, damit CU16 Neuinstallation klappt? Was ist dann aber mit der alten CU3er Insatatllation. Zerschießt man die damit?

 

mfg Maik


Zitat
Frank Zöchling
(@franky)
Admin
Beigetreten: 10 Jahren zuvor
Beiträge: 316
2. Juni 2020 20:51  

Hallo Maik,

du kannst die Postfächer neu erstellen oder neu verbinden. Je nachdem ob du die AD User noch hast. Die Systempostfächer müssen vorhanden sein, damit damit das Update funktioniert. Siehe auch hier:

https://www.frankysweb.de/exchange-2016-systempostfaecher-neu-erstellen/

Gruß,

Frank


AntwortZitat
Share: