Exchange 2016: Server Component States

Mit Exchange 2013 wurde das Konzept der „Server Component States“ eingeführt. Die Server Component States bieten eine detaillierte Kontrolle über den Zustand der Komponenten, aus denen ein Exchange Server besteht. Zwar gibt es mit Exchange 2016 nur noch eine installierbare Rolle (Mailbox, Edge Transport mal außen vorgelassen). Die Mailbox Rolle besteht aber aus verschiedenen Komponenten. Komponenten der Mailbox Rolle sind zum Beispiel E-Mail Transport und diverse Schnittstellen wie OWA, EWS und ActiveSync. Die Server Component States sind nützlich, wenn ein Mehr »

Exchange 2016: Ein paar Worte zum Backup

In letzter Zeit wurde ich wieder häufiger mit Problemen und Meinungen zum Thema Backup und Exchange Server konfrontiert. Dies ist sicherlich ein Thema über das man vorzüglich streiten kann, daher habe ich mal ein paar Aussagen zum Thema Backup gesammelt: Wir benötigen kein Backup, wir setzen eine DAG ein Wir benötigen kein Backup, wir haben ein Mailarchiv Wir sichern Exchange und bewahren die Backups 10 Jahre lang auf Wir sichern Exchange mit Windows Server Sicherung auf eine externe USB HDD Mehr »

Windows 10 erstellt _VLMCS Einträge im DNS

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das folgende Problem auch in Umgebungen auftritt in denen Standard Windows DNS Server zum Einsatz kommen. Unternehmen die ihre DNS Infrastruktur nicht auf Microsoft DNS Server betreiben, könnte der folgende Artikel daher vielleicht interessieren. Folgendes Verhalten von Windows 10 Rechnern ließ sich auf einem “Nicht Windows DNS”-Server nachvollziehen: Manche Windows 10 Clients erstellen einen SRV Eintrag in der _tcp DNS Zone ihrer Active Directory Domain. Der SRV Eintrag lautet _vlmcs._tcp.addomain.tld und zeigt mit Mehr »

Quick & Dirty: IMCEAEX Strings in X500 konvertieren

Ich hatte das Problem schon mal in einem anderen Artikel beschrieben: Benutzer erhalten einen Unzustellbarkeitsbericht (NDR) beim Versuch an Postfächer oder Verteiler zu senden. Der Felercode im NDR lautet “550 5.1.1 RESOLVER.ADR.ExRecipNotFound; not found‘. Hier ein Beispiel für solch einen NDR: Das Problem tritt zum Beispiel auf, wenn eine Verteilerliste in eine Shared Mailbox migriert wurde. Die E-Mail Adresse bleibt zwar gleich, aber es ändert sich der “LegacyExchangeDN”. Dieses Attribut benutzt Outlook nach wie vor für die Autovervollständigung. Hat ein Mehr »

Exchange Management Shell startet nicht (PowerShell vDir)

Im vorigen Artikel hatte ich bereits gezeigt, wie die virtuellen Verzeichnisse für beispielsweise OWA neu angelegt werden. Für das Neuerstellen wurde allerdings immer die Exchange Management Shell benutzt. Wenn die Exchange Management Shell allerdings nicht mehr startet, was dann? Falls die virtuellen Verzeichnisse neu angelegt werden müssen und auch die Exchange Management Shell nicht mehr startet, dann hilft dieser Artikel weiter. Exchange Management Shell startet nicht (PowerShell vDir) Eine Besonderheit stellt das virtuelle Verzeichnis “PowerShell” dar. Dieses Verzeichnis wird von Mehr »

Sophos UTM: Neues Update fixt WPA2 Schwachstelle (9.505-4)

Sophos hat heute ein weiteres Update für die Sophos UTM veröffentlicht, welches die WAP2 Schwachstelle (KRACK) beheben soll: [NUTM-8984]: [RED] WPA2 KRACK vulnerability fixes for RED15w [NUTM-8789]: [Wireless] WPA2 KRACK vulnerability fixes Das Update trägt die Versionsnummer 9.505-4 und kann unter dem folgenden Link direkt runtergeladen und eingespielt werden: u2d-sys-9.504001-505004.tgz.gpg Da es in der Vergangenheit immer mal wieder Probleme mit Updates für die UTM gegeben hat, sollte auch dieses neue Update ausgiebig getestet werden. Ein Backup der aktuellen Konfiguration sollte Mehr »

Sophos UTM: Neues Update erschienen (9.504-1)

Sophos hat ein Update für die Shophos UTM veröffentlicht. Das Update behebt die folgenden Probleme: [NUTM-8851]: [Basesystem] System doesn’t boot if Posgtresql database cannot start [NUTM-7240]: [RED] RED 50 loosing ARP entries of internal machines [NUTM-8782]: [RED] RED10, RED15, RED50: Update OpenSSL and TCPdump to most current Version [NUTM-8858]: [RED] DNSMasq vulnerabilities Falls das Update noch nicht via Up2Date angeboten wird, kann das es direkt hier runtergeladen und manuell eingespielt werden u2d-sys-9.503003-504001.tgz.gpg In der Vergangenheit gab es immer wieder Probleme Mehr »

Exchange 2016: Virtuelle Verzeichnisse im IIS neu erstellen

Zwar können die virtuellen Verzeichnisse für die verschiedenen Exchange Webservices über das “Exchange Admin Center” neu erstellt werden, jedoch gibt es Fälle, wo diese Funktion an ihre Grenzen stößt. Für diesen Artikel habe ich so einen Fehler simuliert. Auch nach dem Zurücksetzen des Verzeichnisses für OWA mit dem Exchange Admin Center funktioniert OWA nicht: Nicht alles lässt sich eben mit der GUI erledigen. Einleitung Exchange 2016 verfügt über zwei Webseiten im IIS. Unter der Webseite “Default Web Site” befindet sich der Mehr »

Exchange 2016: Wiederherstellung einer Datenbank auf einem anderen Server

Exchange 2016 Datenbanken lassen sich aus einem Backup auch auf anderen Exchange 2016 Servern wiederherstellen. Die Datenbank muss also nicht zwingend auf dem Server wiederhergestellt werden, auf dem sie gesichert wurde oder aktiv war. Ob der Server Mitglied einer DAG war, ist dabei egal. Wichtig ist allerdings, das beide Exchange Server die gleiche Version des Betriebssystems und des Exchange Servers einsetzen. In diesem kleinen Beispiel gibt es zwei Exchange 2016 Server, beide Exchange Server laufen auf Windows Server 2016. Die Mehr »

Outlook 2016 Passwortabfrage beim Öffnen von Anhängen

Das folgende Verhalten tritt derzeit verstärkt mit Outlook 2016 und Exchange Server 2016 CU7 auf. Outlook fragt nach dem Öffnen von Anhängen nach den Anmeldeinformationen bzw. es erscheint die Passwortabfrage. Dieses verhalten konnte ich in meiner Umgebung mit Outlook 2016 (Version 1708 Build 8431.2079) und Exchange 2016 CU7 nachvollziehen. Sobald der Anhang einer E-Mail in Outlook geöffnet wird, wird der Benutzer zur Eingabe von Benutzernamen und Passwort aufgefordert. Der Anhang lässt sich wie gewohnt öffnen. Scheinbar spielt es keine Rolle, Mehr »